Infotag 2011

Infotag der Youth Company III

 

Mittlerweile wissen wir, wer wir sind.  Und das wollen wir natürlich weitergeben. Auch für neue und interessierte Teilnehmer.

Deswegen veranstalteten wir einen Informationstag für die Beraterinnen und Berater des Jobcenters, für den Bereich U25(unter 25 Jahre).

Zunächst, in der Vorbereitung, machten wir einen festen Termin mit Herrn Schellenberg (Teamleiter Projektmanagement – Team) aus und überbrachten unseren Beraterinnen und Beratern persönlich die Einladung.

Parallel wurde eine Präsentation vorbereitet, die darstellt, wie sich die Youth Company aufbaut. Sie zeigt unsere Logoentwicklung auf sowie die Projektrealisierung am Beispiel der Games Com. Mandy*, die Leiterin des Projektes „Infotag“, hat sich der Aufgabe angenommen und eine informative und anschauliche Präsentation mit Hilfe der freien Software Prezi erstellt. Da sie selbst nicht an dem Projekt Games Com teilgenommen hat, wurde sie dabei von Anna* und Stine* unterstützt.

Zeitgleich wurde durch Christin* ein Flyer für den Infotag entworfen und gedruckt, um diesen im Anschluss an die Präsentation, den Beraterinnen und Berater  für künftige Projektteilnehmer mit auf den Weg zu geben.

Ein genauer Ablauf- und Zeitplan wurde aufgestellt sowie eine Auflistungen der Ressourcen(Mitarbeiter, Mobiliar, Technik und Getränke), die wir  für diesen Tag benötigen.

Weitere Vorbereitungen bestanden darin, den Raum, in dem die Veranstaltung stattfinden sollte, zu  stellen und mit Getränken und Gebäck auszustatten.  Gleiches galt für die Organisation eines Beamers. Außerdem haben sich Mandy und Stefan auf die Präsentation vorbereitet.

Nun konnte es losgehen. 14Uhr saßen fünf der ursprünglich eingeladenen 20 Beraterinnen und Beratern in dem  von uns vorbereiteten Raum. Zur Einführung stellte sich die ganze Youth Company vor. Dann begann die Präsentation und anschließend führten wir die Mitarbeiter des Jobcenters durch unsere Räume, in denen wir Ihnen schon ihre ersten Fragen beantworten konnten.

Zuletzt stellte sich Steffen Präger (Vorstand von Plattform e.V. und Träger der Maßnahme Youth Company) vor, letzte Fragen wurden beantwortet und Unklarheiten geklärt.

 

 

Unser Ziel ist es, durch diese Veranstaltung, die zukünftigen Teilnehmer gut zu informieren. Wir hoffen auf neue interessierte Mitstreiter, vielleicht  sogar mit passender Erfahrung oder beruflicher Zielrichtung für das Projekt der Youth Company III.

 

*TeilnehmerIn der Youth Company

 

Infotag Praesentation

Bild 1 von 2